Spargelliebe {Gebratener grüner Spargel mit Knoblauch}

Meine Lieben, die letzten Tage bin ich so fleißig zwischen Park und Balkon hin und her gependelt, dass ich überhaupt nicht an den PC gekommen bin. Man möge mir verzeihen, aber gutes Wetter im hohen Norden muss man einfach nutzen! 
Dafür habe ich heute ein fixes Spargelrezept mitgebracht, das sich wunderbar als leichtes Abendessen eignet. Ich sage euch, gebratener grüner Spargel mit Knoblauch ist nicht nur für Knobi-Fans ein Hochgenuss! 

Kochkarussell: Gebratener grüner Spargel mit Knoblauch
Wenn adrette Spargelstangen ein Bad in Olivenöl nehmen und sich anschließend mit reichlich Knoblauch besprenkeln lassen, ist ein echtes Leckerchen garantiert. Und sieht der Spargel nicht hübsch aus? Außen knusprig, innen weich - perfekt!

Bei uns gab es zum Spargel nach diesem Rezept Tomaten-Rührei mit Frühlingszwiebeln. Schnell, leicht und genau das Richtige nach einem langen Sonnentag. Nur vor einem Date oder Vorstellungsgespräch solltet ihr euch den Spargel höchstens in entschärfter Form gönnen... ;)


Wollt ihr den Spargel im Ganzen braten, verwendet ihr am besten dünne Spargelstangen. Diese garen deutlich schneller und sind schön zart. Um auf Nummer sicher zu gehen, könnt ihr den Spargel in grobe Stücke schneiden. Zum Braten eignet sich eine große flache Pfanne, in der alle Spargelstangen Platz haben.

Für 2 große Portionen gebratener grüner Spargel mit Knoblauch als Beilage braucht ihr:

12-15 Stangen grüner Spargel
1 1/2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
Parmesan nach Geschmack

Und so geht's:
  • Das untere Drittel des Spargels schälen, holzige Enden abschneiden. Knoblauch fein hacken
  • Spargel eventuell in grobe Stücke schneiden
  • Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Spargelstangen circa 6 Minuten bei mittlerer Hitze braten
  • Knoblauch hinzufügen und weitere 5 Minuten braten, bis der Spargel zart gebräunt und gar ist
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell Parmesan darüber hobeln

Wie esst ihr Spargel am liebsten? Grün oder weiß? Klassisch mit Schinken, im Salat oder ganz anders? 

0 Response to "Spargelliebe {Gebratener grüner Spargel mit Knoblauch}"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel