Die besten Tipps & Tricks rund um Mini Gugls + 4 Mini Gugl-Rezepte

Klein, zuckersüß und mit einem Haps im Mund - so lieben wir die Mini Gugls.
Hat man den Dreh erst einmal raus, ist die Gugl-Produktion ein Kinderspiel. Damit bei euren Gugls garantiert nichts schief geht, habe ich heute die wichtigsten Tipps & Tricks mitgebracht. Dazu serviere ich meine liebsten Mini Gugl-Rezepte, auf geht's!

Kochkarussell: 4 Mini Gugl Rezepte + die besten Tipps & Tricks rund um Mini Gugls







Tipps & Tricks

Welche Backform?
Zum Backen von Mini Gugls ist eine gute Mini Gugl-Backform unverzichtbar.
Meine Favoriten sind das Feine Gugl-Set* bestehend aus einer Silikonform und einem kleinen Rezeptbuch und die verspielte Backform von Birkmann*. Silikonformen finde ich sehr praktisch, da die Küchlein sich damit kinderleicht aus der Form lösen lassen.

Der Teig
Generell gilt: Je flüssiger der Teig, desto schneller habt ihr die Gugls in der Form. Der flüssige Teig der Bottermelk Zitronen Mini Gugls und Buttermilch Orangen Mini Gugls kann einfach vorsichtig in die Form gegossen werden. Festeren Teig fülle ich am liebsten mit zwei kleinen Löffeln ein.

Backzeit
Die Backzeit variiert von Rezept zu Rezept, meist liegt sie zwischen 12 und 18 Minuten. Wenn ihr euch unsicher seid, ob die Gugls schon fertig sind, könnt ihr den Stäbchen-Test machen. Dazu steckt ihr einen Holzzahnstocher in den Teig und zieht ihn gleich wieder heraus. Wenn kein Teig am Holzstäbchen hängen geblieben ist, sind die Mini Gugls fertig.

Teig aus der Form lösen
Teig mit Fruchstückchen lässt sich manchmal etwas schwerer aus der Form lösen. Dafür der gute Tipp von Laura: Form fetten und mit Mehl bestäuben, so bleibt garantiert nichts kleben. Außerdem solltet ihr die Gugls gut auskühlen lassen, bevor ihr sie aus der Form holt.

Lagerung
Ihr wollt die Gugls erst am nächsten Tag vernaschen? Kein Problem, die allermeisten Sorten werden nicht trocken, wenn ihr sie nach dem Abkühlen in einer luftdichten Dose lagert.


Rezepte


Zitrusliebhaber aufgepasst, die Bottermelk Zitronen Mini Gugls liefern einen erfrischenden Zitruskick. Gekrönt von süßem Zitronen-Zuckerguss schmecken sie nach Sommer, Urlaub und einer tollen Zeit mit den Lieblingsmenschen.


Gibt es eine köstlichere Kombination als Peanutbutter und Schokolade? Ich finde nicht und liebe die Peanutbutter Chocolate Mini Gugls heiß und innig. Besonders toll: für diese Gugls braucht ihr kein Mehl, sondern gemahlene Haselnüsse, die den Teig wunderbar saftig machen.


Zimt küsst Orange! Die Buttermilch Orangen Mini Gugls bekommen durch eine ordentliche Portion Zimt eine würzige Note. Fruchtig, nicht zu süß und wunderbar fluffig, fertig ist das Gugl-Glück.



Wenn kleine Rhabarber- und Marzipanstückchen sich glücklich in fluffigen Vanilleteig kuscheln, können die Gugls nur köstlich sein. Ein paar Rhabarber-Marzipan Mini Gugls zum Kaffee und der Tag ist perfekt!


Ich spendiere eine Runde Mini Gugls, welche Sorte darf's denn sein? Habe ich vielleicht noch einen guten Tipp vergessen?

* Amazon Affilate

0 Response to "Die besten Tipps & Tricks rund um Mini Gugls + 4 Mini Gugl-Rezepte"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel