Ein Liebesbrief an Monsieur Rhabarber {Kokos-Joghurt mit Rhabarberkompott}

Herzallerliebster Rhabarber, was hab ich auf dich gewartet! 
Schon im Februar kreisten meine kühnsten Kuchenträume immer nur um dich! Kein Wunder, schließlich war ich im letzten Jahr zu langsam, uns beiden Zuckerschnuten ein Date zu verpassen. Skandal, ich weiß!
Gott sei Dank bist du jetzt da, und ich kann mich in Hülle und Fülle an deinem süß-saurem Geschmack erfreuen.

Kokos-Joghurt mit Rhabarberkompott

Du und ich, das ist schon was. Was ganz Großes sag ich dir! Wir verstehen uns einfach. 
Ich weiß, dass du liebend gern zu Kompott verarbeitet wirst. Du weißt, dass ich Kokos-Joghurt liebe und machst zusammen mit dem cremigen Joghurt eine famose Figur. In dieser köstlichen Form können wir uns in nächster Zeit gerne regelmäßig sehen. Denn die nächsten zwei Monate bist du mein Star, versprochen!

Lieber Rhabarber, ich hab dich sehr sehr gern!
Deine Mia


Für eine große Portion Rhabarberkompott und dazu ein Glas Kokos-Joghurt braucht ihr:

500 g Rhabarber
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Für den Kokosjoghurt
150-200 g Naturjoghurt
1 1/2 EL Kokosflocken
Kokos-Chips

Und so geht's:

  • Rhabarber waschen, abziehen und trockene Stellen abschneiden
  • Die Rhabarberstangen in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Zucker und Vanillezucker hinzufügen. Mndestens eine Stunde ziehen lassen, damit der Zucker Wasser aus dem Rhabarber ziehen kann
  • Rhabarberstücke bei mittlerer Hitze circa 5-10 Minuten köcheln. Regelmäßig rühren. Sobald die Stücke zerfallen noch einmal gut umrühren und vom Herd nehmen
  • Für den Kokosjoghurt Kokosflocken und Joghurt vermischen. Mit dem Rhabarberkompott und Kokos-Chips servieren
Tipp:

Auch wenn die Farbe durch das Abziehen des Rhabarbers etwas weniger leuchtend wird, solltet ihr den Rhabarber unbedingt abziehen. Eine tolle Anleitung findet ihr hier. Einzige Ausnahme ist junger Rhabarber am Beginn der Saison, welcher noch verhältnismäßig wenig Oxalsäure enthält.



Na, wer mag Rhabarber noch so gern, dass er dem frechen Gemüse glatt einen Liebesbrief schreiben würde? ;)

0 Response to "Ein Liebesbrief an Monsieur Rhabarber {Kokos-Joghurt mit Rhabarberkompott}"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel