Buttermilch Orangen Mini Gugls und eine Gewinnerin

Unglaublich aber wahr, ich hab den Schoko-Overkill! 
Da habe ich an den Feiertagen doch glatt so viele Schokoeier und Osterhäschen genascht, dass ich erstmal eine kleine Pause brauche. Kommt euch  bekannt vor? Dann habe ich heute genau das Richtige für euch! Denn auf eine leckere Kleinigkeit zum Kaffee wollen wir natürlich trotzdem nicht verzichten. 
Die Buttermilch Orangen Mini Gugls sind fruchtig, nicht zu süß und mit einem Haps im Mund. Der perfekte Kaffeebegleiter also!

Buttermilch Orangen Mini Gugls || Kochkarussell







Gestern habe ich mir die Gugls zu einem großen Milchkaffee schmecken lassen und dabei über mein kleines Kochkarussell nachgedacht. Inzwischen bin ich acht Monate dabei und bloggen ist zu meinem liebsten Hobby geworden!

Deswegen überlege ich, ob ich den großen Schritt zum mehr oder weniger selbst gehosteten Blog wagen soll. Allerdings bin ich mir noch ein bisschen unklar darüber, wie hoch der Aufwand beim Umzug ist.  Kann ich meine Posts einfach so mitnehmen? Und mit welchen Kosten muss ich ungefähr rechnen? Ihr seht schon, Fragen über Fragen... Vielleicht sind ja einige von euch  schon mit dem Blog umgezogen und können davon berichten? 
Ich würde mich wahnsinnig über ein paar Erfahrungen freuen!


Nu aber genug geschwafelt und zurück zu den Gugls!
Für die Buttermilch Orangen Gugls habe ich einfach die Bottermelk Zitronen Gugls etwas abgewandelt. Saft und Schale der Zitrone durch Orange ersetzt, dazu eine Prise Zimt, fertig ist das orangige Glück. Besonders praktisch an dieses Gugls ist, dass sie wirklich im Handumdrehen gemacht sind. Weil der Teig schön flüssig ist, kann man ihn nämlich einfach in die Förmchen schütten. Damit spart ihr bestimmt 10 Minuten Arbeit, perfekt! 

Für 18 Buttermilch Orangen Mini Gugls braucht ihr:

35 g Butter
50 g Zucker
1 Ei
75 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
1/4 TL Zimt
50 ml Buttermilch
Saft und Abrieb einer unbehandelten Orange

Und so geht's:
  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen
  • Butter und Zucker schaumig verrühren. Das Ei gut untermengen
  • In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermischen. Die Mehlmischung unter den Teig rühren
  • Buttermilch, Orangensaft und Orangenabrieb unterrühren, bis ein cremiger Teig entsteht
  • Den Teig vorsichtig in die Guglform schütten, die Förmchen sollten fast randvoll sein
  • Für circa 12-14 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und genießen


Zum Schluss ist es mir eine große Freude, die Gewinnerin meines kleinen Gugl-Gewinnspiels bekannt zu geben! Liebe Daggi, du und deine Tochter dürfen sich über das Buch und die Backform freuen! Bitte schicke mir deine Adresse, damit ich dir den Gewinn zusenden kann!


Würden euch die Buttermilch Orangen Mini Gugls schmecken? 

0 Response to "Buttermilch Orangen Mini Gugls und eine Gewinnerin"

Kommentar veröffentlichen

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel